• Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 2010: v.l. Dr. Kumar (Vertretung von Preisträgerin Giulia Secondini), Johanna Jacobi, Prof. M. Zeller (Vertretung von Preisträgerin Soo Mee Baumann), Prof. Dr. U. Grote
  • Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis Verleihung 2010 in Zürich
  • Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 2010: Preisträgerin Johanna Jacobi
  • Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 2010: Laudatorin Prof. Dr. U. Grote
  • Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 2010: Übergabe der Urkunde durch Dr. A. Fadani an Preisträgerin Johanna Jacobi
  • Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 2010: Übergabe der Urkunde durch Dr. A. Fadani an Dr. Kumar (Vertretung von Preisträgerin Giulia Secondini)
  • Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 2010: Übergabe der Urkunde durch Dr. A. Fadani an Prof. Dr. M. Zeller (Vertretung von Preisträgerin Soo Mee Baumann)
  • PREISTRÄGER 2010

    Giulia Secondini
    Humboldt Universität zu Berlin, 2009
    “The Role of Services for Small Farmers’ Agricultural Growth. A study of Maddur taluk, in Mandya district, Karnataka, India”
    ► Englische Zusammenfassung als Ansichts-PDF

    Johanna Jacobi
    Universität Freiburg, 2009
    “Agricultural Biodiversity as a Livelihood Strategy? The Case of Wastewater-Irrigated Vegetable Cultivation along the Musi River in Periurban Hyderabad, India”
    ► Englische Zusammenfassung als Ansichts-PDF

    Soo Mee Baumann
    Universität Hohenheim, 2009
    “Measuring Food Security in Laos. Validation of the World Food Programme’s Food Consumption Score for the Lao Context”
    ► Englische Zusammenfassung als Ansichts-PDF


    Der Preis wurde am 14. September 2010 auf dem Tropentag an der ETH Zürich in der Schweiz verliehen. Die Preisträger erhielten jeweils Euro 2.500 für ihre Masterarbeit, die einen anerkennenswerten Beitrag zur Verbesserung der Ernährungslage in Entwicklungsländern leisten.