GREMIEN

Organe der Stiftung sind der Stiftungsrat und der Vorstand. Ein Forschungsbeirat unterstützt und berät die beiden Gremien. Darüber hinaus sind drei unabhängige Jurys für die Vergabe der Wissenschaftspreise verantwortlich.

Dem Stiftungsrat gehören an:

Dr. Klaus-A. Gerstenmaier (Vorsitzender), Stuttgart
Tanja Gönner, Eschborn
Dr. Philipp Daniel Merckle, Neu-Ulm
Peter Spiertz (stellv. Vorsitzender), Neu-Ulm
Prof. Dr. Adolf Steiner, Stuttgart
Prof. Dr. Hans Wolff (Ehrenmitglied), Ichenhausen

Der Vorstand besteht aus:

Dr. Andrea Fadani, Ulm (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied)
Dr. Isabel Greschat, Ulm

Der Forschungsbeirat besteht aus:

Prof. em. Dr.-Ing. habil. Jürgen Giesecke, Stuttgart
Prof. Dr. Albrecht E. Melchinger, Stuttgart
Prof. Dr. Joachim Müller, Stuttgart
Prof. em. Dr. Dr. h.c. Erwin Reisch, Stuttgart (Ehrenmitglied)

Die Jury des Hans H. Ruthenberg-Graduierten-Förderpreises besteht aus:

Prof. Dr. Regina Birner, Universität Hohenheim
Prof. Dr. Michael Frei, Universität Bonn
Prof. Dr. Ulrike Grote, Universität Hannover

Die Jury des Josef G. Knoll-Europäischen Wissenschaftspreises besteht aus:

Prof. Dr. Mathias Becker, Universität Bonn
Prof. Dr. Matin Qaim, Universität Göttingen
Prof. Dr. Eva Schlecht, Universität Kassel-Witzenhausen

Das Kuratorium des Justus von Liebig-Preises für Welternährung besteht aus:

Prof. Dr. Joachim von Braun, ZEF Bonn
Anton van Doornmalen, Rijk Zwaan, Niederlande
Dr. Frank Plessmann, Angermünde
Dr. Hans-Joachim Preuß, Eschborn
Prof. Dr. Lucia A. Reisch, Frederiksberg, Dänemark
Dr. Ursula Schäfer-Preuss, Potsdam