• Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 1999: v.l. Waltraud Ruthenberg, Otto Ruthenberg, Florian Conrad Stintzing, Dr. Hermann Eiselen, Mirjam Steglich
  • Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 1999: Preisträger Florian Conrad Stintzing und Preisträgerin Mirjam Steglich
  • Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 1999: Preisübergabe von Dr. H. Eiselen an Preisträger Florian Conrad Stintzing
  • Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 1999: Preisübergabe von Dr. H. Eiselen an Preisträgerin Mirjam Steglich
  • Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 1999: v.l. Jurymitglied Prof. Dr. C. Bonte-Friedheim, Dr. Hermann Eiselen, Florian Conrad Stintzing, Mirjam Steglich, Jurymitglied Prof. Dr. J. Sauerborn
  • Ruthenberg-Graduierten-Förderpreis 1999: v.l. Waltraud Ruthenberg, Otto Ruthenberg, Florian Conrad Stintzing, Dr. Hermann Eiselen, Mirjam Steglich

PREISTRÄGER 1999

Florian Conrad Stintzing
Universität Hohenheim, 1999
"Partialanalyse und Analytik von Betaxanthinen und Untersuchungen zum Vorkommen von Betalainen in Früchten von Opuntia ficus-indica"
► Deutsche Zusammenfassung als Ansichts-PDF

Mirjam Steglich
Humboldt-Universität zu Berlin, 1999
"Smallholder Dairy Intensification in the Ethiopian Highlands: Consequences for Intra-household Resource Allocation and Distribution of Benefits - with Special Regards to Child Nutrition"
► Englische Zusammenfassung als Ansichts-PDF


Der Preis wurde am 14. Oktober 1999 auf dem Deutschen Tropentag an der Humboldt-Universität zu Berlin von der Eiselen-Stiftung verliehen. Die Preisträger erhielten jeweils DM 5.000 für ihre Diplomarbeit, die einen anerkennenswerten Beitrag zur Verbesserung der Ernährungslage in Entwicklungsländern leisten.