Geförderte Arbeiten Lebensmitteltechnologie
Hermann Eiselen-Stipendienförderung

Insgesamt wurden 13 Arbeiten im Themenspektrum von Lebensmitteltechnologie gefördert.

  • Berning, Julia Christin, Chemical and morphological characterisation of fruits from wild-growing Bactris guineensis (L.) H. E. Moore palms from Costa Rica, 2019 Zusammenfassung als Ansichts-PDF
  • Hempel, Judith, Characterization of morphological and chemical traits of Bactris gasipaes fruits with special reference to their carotenoid composition, 2013 Zusammenfassung als Ansichts- PDF
  • Steingaß, Christof, Chemische und morphologische Charakterisierung costa-ricanischer Papaya (Carica papaya L.) Genotypen siwie Untersuchungen zur Chromoplastenentwicklung und Carotinoidakkumulation während der Reifung, 2010 Zusammenfassung als Ansichts-PDF
  • Huber, Yvonne, Evaluierung der flüchtigen Komponenten und der sensorischen Eigenschaften von verschiedenen Papaya (Carica papaya L.) Genotypen aus Costa Rica, 2010 Zusammenfassung als Ansichts-PDF
  • Wulfkühler, Sabine, Auswirkung von Maßnahmen der Mangoverarbeitung auf die Qualität und Ausbeute von Pektin aus Mangoschalen, 2010 Zusammenfassung als Ansichts-PDF
  • Schweiggert, Ralf Martin, Untersuchungen zur Herstellung von Fruchtsaftkonzentraten aus Hylocereus sp., 2009 Zusammenfassung als Ansichts-PDF
  • Triani, Rini, Influence of selected pre- and postharvest factors on the quality and peel properties of fresh litchi fruits (Litchi chinensis Sonn.), 2008 Zusammenfassung als Ansichts-PDF
  • Reintjes, Kathrin, Entwicklung, Validierung und Applikation einer GC-MS-Methode zur Bestimmung von Paclobutrazol-Rückständen in Mango- und Bodenproben, 2005 Zusammenfassung als Ansichts- PDF
  • Feuerle, Kilian, Entwicklung von technologischen Verfahren zur Verarbeitung von Zebrafleisch, 2004 Zusammenfassung als Ansichts-PDF
  • Sery-Bi, Bénié André, Untersuchung unterschiedlicher Vorbehandlungs- und Fermentationsverfahren von indonesischem Kakao sowie deren Einfluß auf das Trocknungsverhalten, 1999 Zusammenfassung als Ansichts-PDF
  • Pott, Isabell, Untersuchung des Trocknungsverhaltens von indonesischem Robusta- Kaffee, 1998 Zusammenfassung als Ansichts-PDF
  • Beitz de Lagos, Astrid, Optimierung der Fermentation von Maniok zur Produktion von saurer Stärke, 1994 Zusammenfassung als Ansichts-PDF
  • Bolenz, Siegfried, Versuche zum Aufschluß des Wasserhyazinthengewebes zwecks Gewinnung wertvoller Inhaltsstoffe, insbesondere des Proteins, 1988 Zusammenfassung als Ansichts-PDF

ANTRAGSFORMULAR FÜR DAS HERMANN EISELEN- STIPENDIENPROGRAMM

Informationsmaterial und Anforderungen zu einer Förderung finden sie unter folgendem Link.

► Antragsformulare 2017
► Kontakt Dr. Marcus Giese, Hans-Ruthenberg-Institut, Uni. Hohenheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

KONTAKT / CONTACT

Stiftung fiat panis / Foundation fiat panis
Syrlinstraße 7
D-89073 Ulm
Deutschland / Germany
Telefon: + 49 (0)731 - 935150
Telefax: + 49 (0)731 - 9351529
E-Mail info@stiftung-fiat-panis.de

copyright © 2017 - Stiftung fiat panis
Webagentur Maximusweb